Ausgeglichenes TeamWork

und das von Anfang an
Über michMeine Hunde

Unsere Philosophie

TeamWork anstelle von Erziehung

Über uns

Die Philosophie der Hundeschule Pfotenfriends

Die Hundeschule Pfotenfriends möchte keine abgerichteten und rein funktionierende Hunde schaffen, sondern sieht ihre Aufgabe darin, den Weg zu einer harmonischen Mensch-Hund-Beziehung zu weisen. Denn nur so ist ein ausgeglichenes Verhältnis voller Respekt und Vertrauen möglich.

Wir legen unseren Fokus auf ein ausgeglichenes TeamWork zwischen Hund und Mensch – und das von Anfang an.

Dazu ist es wichtig, dass sich der Mensch mit den Verhaltensweisen und Kommunikationseigenschaften von Hunden auseinandersetzt, um diese richtig zu verstehen und im täglichen Umgang mit dem Tier anwenden zu können. Meine Arbeitsweise orientiert sich an der ureigensten Sprache des Hundes, die ohne Hilfsmittel wie Futter, Leine oder Spielzeug erfolgreich ist. Die Orientierung an Körpersprache, das Setzen von natürlichen Grenzen und die Belohnung durch Zuneigung, Schutz und Sicherheit entspricht dem Wesen unserer Begleiter und schafft ihnen ein artgerechtes und ausgeglichenes Leben.
Denn: Wird der Mensch als Führender akzeptiert, antwortet der Hund Ihnen mit Respekt und Vertrauen.

Inhaberin Hundeschule Pfotenfriends

Chilly, Ryan, Switch, Jamie, Tenok, Josy