„Ich habe von Jenny und ihrer Arbeit durch einen Kollegen erfahren. Neugierig geworden, meldete ich meinen ungarischen Mischlingsrüden Benji und mich zum Basisseminar im September an.
Dort wurde dann innerhalb kürzester Zeit so ziemlich alles, was ich an Hundeerziehung angewandt hatte, über den Haufen geworfen. Zuerst noch skeptisch, wie ich es mit meinem Leckerli-Junkie schaffen sollte, ohne Belohnung irgendetwas zu erreichen, kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus. Alle Hunde, inklusive ihrer dazugehörigen Menschen, schauten zu Beginn etwas belämmert drein, aber unglaublich schnell waren Erfolge zu sehen. Die Leinenrambos gingen ganz brav neben Herrchen oder Frauchen, mein Benji, der sonst ständig herumtrödelte, markierte und schnüffelte, trabte zügig und immer auf mich konzentriert mit mir mit. Dabei ging Jenny – eine wahre Powerfrau – stets einfühlsam und konzentriert auf die unterschiedlichen Charaktere der Hunde und auch ihrer Menschen ein. Wir hatten tolle 2 Tage in einer supernetten Gruppe und haben viel gelernt.
Benji geht mittlerweile hervorragend an der Leine, wir gehen zusammen ins Möbelhaus, in den Baumarkt, durch die Stadt – alles kein Problem.
Nur bei der räumlichen Begrenzung ist noch Luft nach oben – das liegt aber eher an mir als am Hund…
Wir kommen wieder!!“

Gabriele und Benji