Mein Feedback zum Basisseminar im November:

Ich bin verblüfft, fasziniert und immer noch jeden Tag sehr beeindruckt!
Milo und ich hatten das Problem, dass er bei uns beiden der tonangebende war. Das heißt im Seminar gefühlt 1000 rot und gelb Korrekturen. Ich kann es kaum glauben, aber es ist wirklich alles anders und so viel einfacher geworden! Spaziergänge mit Ablenkungen, anderen Hunden und vor allem Radfahrern waren fast undenkbar. Das ist alles Geschichte. Milo ist viel entspannter und vor allem ansprechbar. Habe in den letzten Wochen viele Situationen ausprobiert weil ich immer noch darauf warte, dass es nicht funktioniert, aber was soll ich sagen …..DANKE liebe Jenny Priester du hast wirklich so vieles verändert ! Manchmal wenn ich im Spaziergang Milo angucke kullert mir die ein oder andere Tränen über die Backe weil ich so Glücklich bin!!!

Nächste Etappe ist bei uns die Freifolge, das wird für mich eine Überwindung ich bin eher die Glucken-Hundemama… aber auch das schaffen wir !! Und dass mit dem Hund filmen ist auch noch ausbaufähig… 😆

Milo (Labrador-Berner Mix) und Sandra